Tel: +49 (0) 40 – 5320 3282 contact@composers-club.de

Liebe Mitglieder,

spätestens jetzt werden viele von Euch mit der Überprüfung der GEMA-Juli-Abrechnung ihrer TV-Spots beginnen. Deshalb möchten wir Euch heute über die aktuell geschlossene Rahmenvereinbarung des Composers Club mit dem Media Research Anbieter XAD informieren.

Bereits vor einiger Zeit hatte XAD die bis dahin gültige Rahmenvereinbarung mit dem CC gekündigt. Der Grund hierfür war, dass der jahrelang kostenlose Zugang für CC-Mitglieder zu allen Spot-Informationen auf der XAD-Website trotz der Downloads einiger CC-Mitglieder letztendlich ein Verlustgeschäft für XAD gewesen ist. Weil viele CC-Mitglieder XAD für die laufende Kontrolle ihrer Spots und die Kontrolle ihrer GEMA-Abrechnungen verwenden, sind wir froh, dass wir neue Rahmenkonditionen aushandeln konnten, die zwar nicht so günstig (bzw. teils kostenlos) ausfallen wie bisher, aber dennoch deutlich unter den normalen XAD-Preisen liegen.

XAD Sonderkonditionen für Mitglieder des Composers Club:

Persönlicher Zugang auf xad.de („Basic Flex“):

–          Sämtliche Spots auf über 50 deutschen TV-Sendern als Video und Motivansicht,

ab Juli 2019 auch Österreich / Schweiz

–          Suchfilterfunktion, individuelle Alerts und Favoriten-Verwaltung

–          aktuelle und zurückliegende Schaltdaten und Mediaspendings

49,- € (anstatt 75,- €) zzgl. MwSt. pro Monat

Download von Schaltdaten (von der GEMA anerkannt):

0,10 € pro gelistete Ausstrahlung

Sonderaktion für die Anmeldung bei XAD bis Ende September 2019:

Die Kosten für Downloads von Schaltdaten werden bis zu einem Betrag von 588,- € pro Jahr mit der Jahresgebühr (= 12 x 49,- €) verrechnet.

Falls dieses Angebot für Euch in Frage kommt, denkt bitte unbedingt daran, Euch noch im September bei XAD anzumelden.

Danach wird es keine Möglichkeit mehr zur Verrechnung der Schaltdaten mit der Jahresgebühr geben!

Weitere Infos und die Kontaktdaten zu XAD findet Ihr auf dem angehängten PDF von XAD.

 

Euer Vorstand

CC_August 2019 Angebot