Deutsche TV-Akademie zeichnet Christoph Zirngibl in der Kategorie „Best Score“ aus

Liebe Mitglieder,

und wieder gibt es Grund zur Freude: Die Deutsche Akademie für Fernsehen zeichnet regelmäßig herausragende TV-Leistungen mit einem eigenen Preis aus. In diesem Jahr waren gleich zwei Mitglieder des Composers Club für die beste Musik zum Film nominiert: Stefan Will (mit Marco Dreckkötter) für Mordkommission Berlin 1 und Christoph Zirngibl für Neben der Spur – Amnesie. Die Jury entschied sich für Christoph Zirngibl.

Wir gratulieren beiden Mitgliedern und freuen uns sehr über die Anerkennung ihrer Arbeit!

Mit freundlichen Grüßen

aus der Geschäftsstelle

Eure
Eva Bekker

, ,

No comments yet.

Leave a Reply