10. Filmmusiktage in Halle – 29.10. bis 04.11. 2017

Liebe Mitglieder,

 

ab Montag steht in Halle an der Saale eine Woche lang alles unter dem Zeichen Filmmusik. Im Jubiläumsjahr wird es wieder ein breit gefächertes Programm geben. U.a. gibt es am 3. Und 4. November einen Kongress mit Panels, Podiumsdiskussionen, Workshops und mehr geben. Nach der Begrüßung und einer Einführung in das Kongressthema (am 3.11.) wird Composers Club-Präsident John Groves referieren zum Thema Composers 4.0 – The New Cheese. Im Anschluss an die Mittagspause am 4.11. wird unser Mitglied Ingo L. Frenzel im Gespräch mit Jochen Alexander Freydank auf der Bühne zu hören und zu sehen sein. Für den Vorstand nimmt Christoph Rinnert am Kongress teil, um später davon zu berichten.

 

Festlich wird es am Abend (19:30h) des 3. November, wenn der Deutsche Filmmusikpreis im historischen Steintor-Varieté verliehen wird. Neben den Ehrenpreisen International und National, die in diesem Jahr an Trevor Jones und Harold Faltermeyer gehen, werden Preise in vier Kategorien vergeben. Ganz besonders drücken wir natürlich unseren Mitgliedern Eckes Malz (nominiert in der Kategorie Bester Song im Film) und David Ossa (nominiert in der Kategorie Nachwuchs) die Daumen!

 

Weitere Details findet Ihr hier: http://deutscherfilmmusikpreis.de/

und hier http://www.filmmusiktage.de/2017/programm/filmmusikpreis/index.html

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Euer Vorstand

, , ,

No comments yet.

Leave a Reply